Ich biete Ihnen eine unabhängige, qualifizierte Ernährungsberatung auf der Grundlage meines Ernährungswissenschaftlichen Studiums.

Die Ernährungsberatung wird von den gesetzlichen Krankenkassen nach § 20  und § 20 a SGB V (Prävention) bzw. nach § 43 Absatz 2 SGB V (Ernährungstherapie mit einer ärztlichen Zuweisung / Notwendigkeitsbescheinigung - eine Privatverordnung wird üblicherweise auch anerkannt) des Sozialversicherungsgesetzbuches übernommen bzw. bezuschusst (je nach Krankenkasse ca. 50 % bis zu 100 %).

Die Beratungen sind nicht budgetrelevant für den zuweisenden Arzt.

Meine Beratungen sind Produkt unabhängig, d.h. ich werde Ihnen wieder Nahrungsergänzungsmittel noch Medikamente in meinen Beratungen empfehlen. Wenn Sie Fragen zu bestimmten Produkten haben, dann können wir diese gerne besprechen.

Meine Ernährungs - Beratung ist u.a. sinnvoll bei:

- Allergien
- Arteriosklerose
- Arthritis
- Bauchschmerzen / Krämpfe
- Blähungen (starke)
- Bluthochdruck
- Diabetes Typ 1 & 2
- Durchblutungsstörungen
- Durchfall
- Ernährungsabhängige Krankheiten
- Fettstoffwechselstörungen
- Essstörungen
- Fibromyalgie
- Fruktoseunverträglichkeit
- Gicht
- Glutenunverträglichkeit
- Histaminintoleranz
- Krebs
- Kopfschmerzen
- Lactose-Unverträglichkeit
- Magengeschwür; "brennen" im Magen
- Metabolisches Syndrom
- Morbus Crohn
- Müdigkeit, Antriebslosigkeit
- Nahrungsmittelunverträglichkeiten
- Neurodermitis
- Osteoporose
- Reizdarm
- Rheuma
- Sodbrennen
- Stoffwechselstörungen
- Übergewicht
- Untergewicht
- Verdauungssystem - Erkrankungen
- Verstopfung
- Völlegefühl nach dem Essen
- Zöliakie
- u.a.

Im Jahr 1987 begann ich mit dem Studium der Ernährungswissenschaften an der Fachhochschule Fulda. Fulda wählte ich damals, da es die einzige Fakultät war, an der die Vollwerternährung als Schwerpunkt und im vollen Umfang gelehrt wurde.

Im Jahr 1991 schloss ich das Studium mit einer Diplomarbeit über die ayurvedische Ernährung und dem akademischen Grad Ernährungswissenschaftler ab.

Meine Ernährungs - Beratungen und Kurse beruhen auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, u.a. der deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE e.V.).

In vielen großen Studien wurde der Stellenwert einer gesunden Ernährung klar und deutlich aufgezeigt, eine dieser Studien ist die Forschungsarbeit am Krebsforschungszentrum in Heidelberg, aber auch die groß angelegte Studie des Bundesgesundheitsamtes bereits Mitte der achtziger Jahre unter der Leitung von Professor Rottka zeigt den klaren positiven Einfluss der Ernährung auf die Gesundheit!

Gerner zeige ich auch Ihnen einen Weg zur gesunden Ernährung und Lebensführung, wobei ich den Beratungs - Prinzipien von Carl Rogers folge: den Klienten dort abzuholen, wo er steht.

D.h. sie bekommen von mir keine Ernährungweisheiten übergestülpt oder fertige Ernährungskonzepte vorgelegt, sondern eine individuelle Ernährungsberatung, die auf ihre Lebenssituation, auf ihre emotionale Situation und auf ihre Möglichkeiten, ein gesünderes Verhalten im Alltag zu integrieren, eingeht.

Ernährung muss immer Freude machen!!! Daher arbeite ich nicht mit Verboten.

Ich würde mich freuen wenn sie meine ganzheitliche Ernährungs - und Gesundheitsberatung in Anspruch nehmen würden.

Der Stundensatz beträgt 60 €. Die meisten Krankenkassen übernehmen (oder beteiligen) sich an den Kosten.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter Tel: 0561 – 6026233 (auch Anrufbeantworter).

Die Beratungen finden an bestimmten Tagen in den folgenden Praxen statt:

- Uhlandstr. 1, 34119 Kassel, Praxis (und Lehrpraxis) für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie (in der Hippokrates Schule; Klingel Raum 3)

- VW Werk Baunatal für Werksangehörige im Gesundheitswesen
- Arztpraxis Martin Erdmann, Arzt für Allgemeinmedizin, Obere Königstraße 21, 34117 Kasse

An den Beratungstagen bin ich unter 0177 - 4000982 zu erreichen.